DE/EN

Mitarbeitende

Dr. phil. Kaspar Gubler

Co-Projektleiter RAG (seit Dezember 2014), geboren 1973. Matura in Schaffhausen. Studium an der Universität Zürich (Allgemeine Geschichte, Staatsrecht, Publizistik). Berufliche Tätigkeiten im Informatikbereich (Projektleitung) und für die Denkmalpflege (Bauforschung)
Dissertation: Strafjustiz im Spätmittelalter im Südwesten des Reichs. Schaffhausen und Konstanz im Vergleich (erschienen 2015, Zürich Chronos-Verlag).
Habilitationsprojekt: Am Rande des Reiches im Brennpunkt der juristischen Lehre: Die Universität Dôle (1498-1600). Ein Beitrag zur Wissensgeschichte im Alten Reich (mit Matrikeledition 1498-1616).
Kontakt: kaspar.gubler@hist.unibe.ch

Ursula Bütschli M. A.

Assistentin am RAG seit 2018, vorher Hilfsassistentin zur Datenerfassung. Geboren 1973. 2000 abgeschlossenes Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern, Fachbereich Textildesign. 2010 Matura in Aarau, seit Herbst 2010 Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Bern. Masterabschluss 2017.
Masterarbeit: Bildung und Geld. Eine sozioökonomische Studie der Schaffhauser Universitätsbesucher im Zeitraum von 1464 bis 1629.
Kontakt: ursula.buetschli@hist.unibe.ch

Dr. Běla Marani

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Fellowship) am RAG seit September 2017, geboren 1970, Studium an der Karls-Universität Prag (Geschichte, Archivwesen), Dissertation an der Universität Bern (2015).
Dissertation: Peter von Zittau und die luxemburgische Politik im 14. Jahrhundert (Vorträge und Forschungen, Sonderband), Ostfildern (Thorbecke Verlag) 2018. 
Kontakt: bela.marani@hist.unibe.ch

Livia Notter

Seit September 2018 Hilfsassistentin zur Datenerfassung. Geboren 1994 in Interlaken, 2014 Abschluss der Passerelle am Gymnasium Neufeld. Seit Herbst 2015 Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Bern.
Kontakt: livia.notter@hist.unibe.ch

Rahel van Oostrum M. A.

Assistentin am RAG seit 2017. Vorher Mitarbeiterin im Museum Aargau. Geboren 1986, 2006 Matura in Basel. Bachelorabschluss in Geschichte sowie Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie (2011) und Masterabschluss in Geschichte sowie Alte Kulturen und Antikekonstruktionen (2013) an der Universität Bern. 
Masterarbeit: "doch sol derselbe kein koufmanschatz triben". Handelsverbote in den Geschlechtergesellschaften Augsburg, Frankfurts, Ravensburgs und Strassburgs im späten Mittelalter.
Kontakt: rahel.vanoostrum@hist.unibe.ch

Ehemalige Mitarbeitende

Das Kapitel von St. Andreas, Köln. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 2r.

Dr. iur. can. Winand von Steeg. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 2r.

Frater Dr. theol. Johannes de Beka OP. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 5r.

Dr. iur. Johannes de Bau. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 6v

Lic. decr. Henricus de Hierschheim. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 8r.

Dr. decr. Henricus Gorinchem. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 10r.

Prof. iur. Johannes de Cameraco. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 14v.

Kardinal Giordano Orsini. Bayerisches Hauptstaatsarchiv Geheimes Hausarchiv, Handschrift 12, fol. 15v.